Wir sind ein Ehepaar: Monika aus dem Waldviertel, Peter ursprünglich aus Ungarn, sind seit fünfundzwanzig Jahre verheiratet, leben in Krems.

Eines Tages saßen wir am Plattensee, genossen ein Glas hervorragenden Cabernet Sauvignon  und dazu den frischgebackenen, herrlich duftenden, draußen knusprigen, innen flaumigen Baumkuchen:  Ein Gedicht!

Monika, verzaubert von diesem  herrlichen Duft und Geschmack,  fragte:                 " Wieso  haben  wir in Österreich  so was  nicht?"                                                                                                

Peter, der in seinen jungen Jahren als Bäcker gearbeitet hat, sowie durch seine aus Siebenbürgen stammenden Großeltern „das Geheimnis” des Baumkuchens kennt, antwortete:         "Dies können wir ändern! "

 ...und im Jahre 2008 haben wir unsere "kleine"Familienfirma gegründet.

Mit jahrelanger Ausdauer und fleißiger Arbeit haben wir über die anfängliche Skepsis gesiegt. Wir haben  unsere Rezeptur, unsere Technik und unsere Geräte ständig weiterentwickelt und verbessert.                                                                   

Obwohl wir dieses Produkt nebenberuflich, quasi als Liebhaberei vertreiben, unser Baumkuchen ist - wie Kenner bestätigen – eine Bereicherung für jede festliche Veranstaltung.

Wir können stolz sein, dass heute Kürtöskalács von renommierten Veranstaltungen wie z.B.  Martinimarkt Stift Gleink, Garstner Advent, Ostermarkt in Rosenburg, Stadtfest in Steyr, Kirtag in Kollmitzberg und Adlwang usw.  nicht mehr wegzudenken ist.

Wir denken und hoffen,  dass unsere ursprüngliche  Absicht , den Baumkuchen in Oberösterreich bekannt und anerkannt zu machen und dadurch der Aufrechthaltung einer jahrhunderte alten Volkstradition beizutragen, uns über unsere Erwartungen hinaus gelungen ist.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Monika und Péter.

 

  

 

 

  Alle mögen´s  heiß!